Es war mal wieder soweit im Jahre 2003 , großer Preis von Europa am Nürburgring . Durch einen guten Freund war ich schon einige Jahre als Security eingeteilt, mittem im Herzen des Geschehens im und am Dorinth Hotel . Nach meiner Nachtschicht und einem Frühstück ging es nach ein paar Stunden Schlaf dann Richtung Hoteleingenes Schwimmbad und zum duschen . Auf dem Weg dorthin begegnete mir dann Corinna mit den beiden Hunden , kurze Zeit später kam dann Schumi …locker, lässig , rotes Ferrari Shirt , Jeans und Sporttschuhe . Ich konnte mir eine Frage nicht verkneifen und kam mit ihm ins Gespräch … Ich habe Anfang der 80er Jahre eine Lehre bei Alfa Romeo in Langenfeld angefangen und wir hatten dort aber auch einiges an Ferrari und Maserati . Autos , Mopeds und Rockmucke das waren schon damals meine Favoriten und nun stehe ich hier neben dem Kerl der meiner Meinung nach die Formel 1 in einer schweren Zeit gerettet hat und viel für den deutschen Motorsport und Nachwuchs getan hat .

Wir stellten fest das er nur 1 Jahr nach mir auch in Langenfeld seine Lehre machte, bei VAG Bergmeister und wir gingen zur gleichen Berufsschule in Hilden , am Hölterhöfchen …aus meinem ” Herr Schumacher ” sollte dann ein ” Ich bin der Michael ” werden ….es war ein lustiges und super interessantes Gespräch . Abwechselnd gingen unsere Jungs mit Corinna und den Hunden Gassi . Wir liefen uns noch einige male über den Weg und zu keinem Zeitpunkt kam mir der Superstar der F1 arrogant oder oberflächlich vor . Er wurde 2003 Weltmeister auf Ferrari und er wurde unsterblich erfolgreich mit der Scuderia . Zeitsprung …1 Jahr später . Ich hatte mich gerade fertig gemacht für meine Schicht da hieß es ” Schumi kommt ” ..zuvor kamen schon Ralf und Cora , dann eine dunkle Maserati Limo mit Schumi und Corinna , der Weltmmeister kommt und die Presse dreht durch ….Kameras klicken und Fragen über Fragen . Ich stand im hinteren Bereich des Eingangs und plötzlich blieb Schumi stehen , kam auf mich zu und begrüßte mich herzlich . Bang ..ich hätte nicht gedacht das mich der zur Zeit bekannteste und beste Fahrer der F1 so mal eben nach einem Jahr wieder erkennt . Unser Gepräch ging dann da weiter wo wir 2003 aufgehört haben . Ich wünschte ihm alles Gute und sagte ihm das es doch wohl klare Sache sei wer hier gewinnt und die WM Krone nach Maranello holt ….er lachte zwinkerte mit dem Auge und sagte ” Wir werden sehen ….” und es wurde wahr, nicht nur der Sieg am Nürburgring sondern auch der WM Titel nach Maranello. Auch in den Jahren danach liefen wir uns immer mal wieder über den Weg aber das Erlebnis dieser beiden Jahre war schon klasse . Viele Gespräche auch mit einem Journalisten der Schumi in den Anfangsjahren begleitete bestätigten eines …Es gab nie einen komplexeren Fahrer mit einem solchen technischen Sachverstand und einer solchen Diziplin und dennoch ..er blieb Mensch mit dem Drang nach Freiheit , Abenteuer , einer intakten Familie und er konnte auch feiern .

Viel wurde geschrieben und hingestellt , ich habe ihn als einen klasse Typen kennengelernt und auch seine Family ist ein Vorbild an Zusammenhalt . Daher noch einmal an dieser Stelle , ohne ihn hätte es die F1 enorm schwer gehabt sich zu behaupten , ohne ihn und Ross Brawn wäre Ferrari nicht aus dem Loch gekommen und ohne ihn hätte es keinen Motorsportboom in DE gegeben , ohne ihn hätte es auch Mercedes F1 richtig schwer gehabt in der Entwicklungsphase daher Respekt und Danke an Michael ” Schumi ” Schumacher . Wir von www.carsandparts24.com sind der Meinung das die f1 zurück an den Ring gehört und ja sogar auf die Nordschleife . Mick gehört auch in die F1 und wird seinen Papa stolz machen ……und für den Champ Keep Fighting Michael , du wirst auch dieses Rennen gewinnen . Happy Birthday und alles Gute .

Keep Fighting Champ

https://www.keepfighting.ms/de/

mit besten Wünschen vom

 

Carsandparts24-Team

 

 

8797total visits,1visits today